ABOUT


YOGA


Bei mir bedeutet Yoga zum einen die klassischen Formen zu erforschen und zu variieren, aber ich nehme auch gerne aus anderen Ecken meine Inspirationen. Meine Sequenzen bleiben minimalistisch, sind aber dennoch fordernd und werden öfter wiederholt. Meine Einflüsse kommen vom Tanz, ein wenig von Calisthenics und vom HIIT (high intensity interval training). Dabei durchbreche ich gerne Routinen und lasse Haltungsschulung und kleine anatomische Details einfließen. Ansonsten streue ich immer wieder aktive Atmungssequenzen und Meditationen ein.


"Es wird am Anfang schwierig erscheinen, aber alles ist anfangs schwierig."
Miyamoto Musashi

Für Yoga brauchst du dir nur eines merken: es muss nicht perfekt sein. Entspann dich, besonders dann, wenn du gerade erst angefangen hast. Auch hier kann man sagen, dass noch kein Meister vom Himmel gefallen ist. Alles ist anfangs schwierig. Dann kommen die ersten kleinen Erfolge. Yoga ist ein Pfad den du beschreitest und der bei jedem individuell verläuft. Sich nicht mit anderen zu vergleichen fällt schwer. Wo dich dein Weg hinführt entscheidest du. Aber nimm es mit Gelassenheit, wenn es nicht immer so läuft, wie du es dir vorstellst.

KURSE


September, 2021

Sollte ein Termin ausgebucht sein, so ist es möglich sich durch weitere Buchung in die Warteliste einzutragen. Buchungen sind definitiv, weil die Plätze begrenzt sind. Es ist möglich einen gebuchten Termin wieder zu stornieren und dadurch für andere Platz zu schaffen. Sollte das aus einem unerfindlichen Grund nicht möglich sein, so kannst du mir einfach eine Mail schicken und ich nehme dann die Stornierung vor.

VIDEOS


Es ist nicht unbedingt jedermanns Sache mit einem Video zu lernen, doch können Videos mitunter schnell ein paar Ideen bringen oder auch zum Mitmachen anregen. Das geht beim Yoga besonders gut, auch wenn eine persönlich Anleitung wesentlich angenehmer und effektiver ist. Mit Yogavideos kannst du deine autodidaktischen Fähigkeiten Schulen. In meinen Videos gebe ich Anregungen und teilweise auch komplette Sequenzen. Sei kritisch und spüre in dich hinein, damit du jeder Zeit deine Grenzen erkennen kannst.


Schau doch mal bei meinem Youtube-Channel rein. Hier gibt es viele Anleitungen und teilweise komplette Yoga-Einheiten.

yoga. Florian Kastell

 

KONTAKT